DDr. Yoon Hyang Hee Fachärztin für Mund-, Kiefer und Gesichtschirurgie

Facelift, Kinnkorrektur, Backenknochenplastik...

WEEKENDFACELIFT MIT GESICHTSFÄDEN:
Nach Ausschöpfung und Besprechung aller NICHT-chirurgischen Maßnahmen, wie tiefe Peelings, Botox, Füllerbehandlungen ,Chirurgische Therapien nach individueller Einzelplanung.

Durch Facelifting können ausgeprägte Altersveränderungen langzeitig behoben werden. Facelifts können je nach Ausmaß in Lokalanästhesie und in Allgemeinnarkose durchgeführt werden – eine exakte individuell abgestimmte Analyse im persönlichen Gespräch muss dem immer vorausgehen!

KINNKORREKTUR:
Gesichtsproportionen können in Zusammenhang zueinander harmonisieren oder auch sehr entstellend wirken. Eine Fachärztin die auch in Mund-, Kiefer-, und Gesichtschirurgie über jahrelange klinische Erfahrung zurückblicken kann, weiß über das Verhältnis dieser Proportionen besonders gut Bescheid und auch über den jeweiligen Anteil von Weichteil-, und darunterliegenden knöchernen Strukturen, welche für eine gewünschte Ästhetik die Grundlage darstellen.

BACKENKNOCHENPLASTIK:
Vielen Frauen in Europa wünschen sich ein deutlicheres Gesichtsprofil mit betonter Backenregion. Verschiedene Augmentationsverfahren stehen dafür zur Verfügung.

UNTERKIEFER VERSCHMÄLERUNG:
Durch prominente Unterkieferwinkel wirkt das Gesicht proportional breiter. Die knöchernen Unterkieferkontouren können modellierend ohne von außen sichtbare Narben zu hinterlassen, vom Mund aus verändert werden.
 
OA. DDr. Jim Frank, Dr. Dr. YOON Hyang Hee, A-1190 Wien, Weinberggasse 44, T. +43 1 968 11 40, frank@beauty-op.at, Termine nach Vereinbarung